HeaderBildLogo TC
TC-Thyrnau-Kellberg e.V.

News

2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014


News 2020


unsere Freiplätze sind ab 19.10.2020 geschlossen!

Wir wünschen allen Mitgliedern und Familienangehörigen eine gute und gesunde Zeit bis zu unserer (hoffentlich möglichen) Weihnachtsfeier.

Euer Vorstand
Peter Biersack


19./20. und 27.09.2020

TC Thyrnau-Kellberg kürt Vereinsmeister

Vereinsmeister 2020

 

 

 


v.links: Florian Berger/Sportwart, Tim Ritzer/Meister Herren A,
Andi Pratter/Meisterin Damen, Reinhold Sterl/Meister Herren B

Vereinsmeisterschaften 2020

Am Anfang stand das Losglück, doch am Ende kam es bei den Clubmeisterschaften des Tennisclubs Thyrnau-Kellberg auf das Können jedes einzelnen Spielers an. Nachdem alle Partien erfolgreich absolviert waren, standen die diesjährigen Vereinsmeister fest.
Es wurden insgesamt fünf verschiedene Konkurrenzen ausgespielt. Sowohl in der Einzelkonkurrenz der Herren als auch in sämtlichen Doppelkonkurrenzen wurde der Erstrundengegner zugelost. Leider reduzierte sich im Dameneinzel wegen einiger Verletzungen die Teilnehmerzahl, sodass einige Vorrundenmatches ausfielen.
Die Klasse der Herren dominierte Tim Ritzer, der im Finale des Herren A – Wettbewerbs den Routinier Michael Stefan in einem sehr guten Match mit 6:2 / 6:2 bezwingen konnte. Den Clubmeistertitel der Herren B – Konkurrenz sicherte sich Reinhold Sterl nach einem hart umkämpften ersten Satz mit 7:6 / 6:1 gegen Andreas Weiß. Bei den Damen hingegen gewann Andi Pratter gegen Eva Weiß in einem spannenden Endspiel mit 6:3/6:0.
Witterungsbedingt und wegen der größeren Teilnehmerzahl wurde für die Doppelmeisterschaften ein anderer Spielmodus festgelegt. Bei den Herren wurden durch Zusammenlosen von Spielern mit besserer und schlechtere LK leistungsähnliche Paarungen geschaffen, die dann in Gruppenspielen „Jeder gegen Jeden“ Halbfinalisten ermittelten. So fanden viele spannende Begegnungen statt, die meistens erst im Matchtiebreak des dritten Satzes entschieden wurden. Das Finale bestritten schließlich Micheal Stefan und Andreas Weiß, die sich in einem spannenden Finale mit 4:0 / 5:4 durchsetzen konnten.
Nicht weniger spannend waren die Begegnungen im Damen-Doppel. Hier wurde nach demselben Spielmodus wie bei den Herren lediglich innerhalb einer Gruppe verfahren.  Letztendlich gewannen Kerstin Binder und Andi Pratter alle ihre drei Gruppenspiele und verwiesen damit Ingrid Kirtczek und Gabi Schmuck auf den zweiten Platz.
Die Ehrung der Vereinsmeister/innen mit Siegerehrung und Pokalverleihung fand im Anschluss an die Doppel Final-Matches unter Einhaltung des Abstands- und Hygienebestimmungen des BTV statt.
Noch ist die Tennissaison jedoch nicht beendet. Für unser Herrenteam ab 17. Oktober steht die Winterrunde an, welche die Herren um Mannschaftsführer Tim Ritzer möglichst siegreich gestalten wollen.


12.09.2020

TC Thyrnau spendet für Typisierung Rebecca

Spende Typisierung Rebecca 2020

Spendenübergabe durch Vorstand Peter Biersack und Kassier Karl Pompl anlässlich der Typisierungsaktion für Rebecca aus Kellberg.
Den kompletten Zeitungsbericht gibt es hier: PNP Bericht v. 14.09.2020

06.09.2020

Schnuppernachmittag 2020

Schnuppernachmittag auf dem Tennisplatz


Thyrnau / Kellberg. Neun Schul- und Kindergartenkinder traten zum Schnuppertraining beim TC Thyrnau / Kellberg an. Die Jugendwarte Daniela Wipplinger und Michael Stefan (hinten, v.l.) führten die motivierten und gut gelaunten Vier- bis Neunjährigen zu den Plätzen, wo die Trainer Rainer und Christine Sitter bereits auf sie warteten. Die Kinder konnten sich bei Geschicklichkeitsspielen mit dem Tennisball richtig austoben.
Und dann hieß es auch schon: Ran an die Tennisschläger. In kleinen Gruppen wurde den Kindern die Technik näher gebracht. Zum Abschluss dieses spannenden und erlebnisreichen Tages erhielt jedes Kind eine Urkunde und es wurde ein Erinnerungsfoto der ganzen Schnuppermannschaft gemacht. M.S.


06.09.2020

Schnuppertraining 2020
Erste Reihe(v.l.): Tim Wipplinger, Paula Anetseder, Theresa Gell, Sara Binder
Zweite Reihe (v.l.): Alina Brandstetter, Corinna Kordick, Daniel Brandstetter, Moritz Heinze, Lukas Weiß
Dritte Reihe(v.l.): Michael Stefan, Daniela Wipplinger

Voller Einsatz auf der roten Asche
TC Thyrnau-Kellberg: Vereinsmeisterschaften der Kinder und Jugendlichen


Am vergangenen Samstag, den 05.09.2020, fand auf der Anlage am Badeweiher die Vereinsmeisterschaft der Kinder und Jugendlichen statt. Dabei kämpften alle Beteiligten bei perfekten äußeren Bedingungen in drei Alterskategorien um jeden Punkt und zeigten was sie im Laufe der Saison im Training alles gelernt hatten.
Bei den Jüngsten im U10-Kleinfeld holte sich Tim Wipplinger mit drei Siegen in drei Spielen den Titel, Vizemeisterin wurde Paula Anetseder, Platz Drei und Vier gingen an Theresa Gell bzw. Sara Binder.
Bei den Juniorinnen besiegte Corinna Kordick die zwei Jahre jüngere Alina Brandstetter mit 6:1 und 6:1 und kürte sich damit zur neuen Vereinsmeisterin.
Bei den Junioren setzte sich Daniel Brandstetter mit zwei Erfolgen gegen Lukas Weiß (6:3, 6:2) und Moritz Heinze (6:0, 6:0) durch.
Als Turnierleitung fungierte das Jugendwarte- Duo Daniela Wipplinger und Michael Stefan, welche bei der Siegerehrung die Urkunden und Pokale an die Platzierten übergaben.
Anschließend wurde die Meisterschaft mit einer kleinen Grillfeier abgerundet.


28.08.2020

ladies day

Riesen Gaudi beim Ladies-Day des TC Thyrnau-Kellberg


Nach einer Wiederholung schreit der erste Ladies-Day des TC Thyrnau-Kellberg vergangenen Freitag.
Im Vordergrund stand nicht der Sieg, sondern der Spaß am Spiel. Es wurden Doppel und Einzel gespielt. Alle 25 Minuten mischten sich die Partien neu. Nach Möglichkeit sollte jede Spielerin mal mit oder gegen jede andere Teilnehmerin angetreten sein. Ziel war es, dass sich die Tennisspielerinnen des Vereins untereinander (besser) kennenlernen, da viele immer mit denselben Bekannten und Freunden trainieren, ohne diesen Kreis zu erweitern. Das hat sich durch den Ladies-Day nun geändert.
Jede Spielerin war herzlich eingeladen – völlig unabhängig davon, wie gut sie im Tennis ist. Ausdrücklich willkommen waren auch die jugendlichen Sportlerinnen, die das Angebot erfreulicherweise nutzten.
Im Anschluss an die Partien ließen die Teilnehmerinnen den Abend mit Pizza, Muffins und Sekt oder Saft gemütlich ausklingen. Erfreulicherweise bietet das Vereinsgelände genügend überdachtes Freigelände, sodass auch der Hygieneabstand problemlos eingehalten werden konnte.
Der erste Ladies-Day des TC Thyrnau-Kellberg: er war sicher nicht der letzte.
E.H.


20.07.2020

Tenniscamp und Schnuppernachmittag

Vom 24.08. - 26.08.2020 findet auf unserer Tennisanlage ein Tenniscamp für Kinder/Jugendliche statt. Das Tenniscamp wird von der Tennisschule Maier Sitter durchgeführt.

Im Anschluss daran findet am 29.08.2020 ein kostenloser Schnuppernachmittag für Kinder (4-12 Jahre) statt. Die Durchführung machen unserer Trainer Rainer Sitter und unsere Jugendwarte Daniela Wipplinger und Michael Stefan.

Die Anmeldeformulare/Detais sind hier zu finden:

Tennis Feriencamp 2020 TC TK
Flyer Schule+Kiga 2020


09.05.2020

nach langen, einschränkenden Wochen ist es nun auch endlich wieder soweit:

Ab Montag, 11.Mai 2020 darf wieder - zumindest mit großen Auflagen Tennis gespielt werden.
Hier findet Ihr die 10 Regeln des BTV, die alle Spieler auf unserer Anlage strikt einhalten müssen.

Daraus ist u.a. zu entnehmen:

-      Bei Betreten der Anlage ist von jeder Person ab 6 Jahren eine Maske mitzuführen und im Bedarfsfall
aufzusetzen.
-      Auf der gesamten Anlage sind 1,5m Abstand zu halten.
-      Händedesinfektion im Raum 'Getränkeautomat' und im Vorraum 'Umkleiden'.
-      Duschen/Umkleiden bleiben geschlossen.
-      Toiletten im Umkleidebereich sind für jeweils für 1 Person gleichzeitig geöffnet.
-      Körperkontakt hat zu unterbleiben (kein Handshake, kein Abklatschen,...).
-      Die Terrasse bleibt mindestens bis zum 17.05. gesperrt.
-      Der Getränkeautomat ist gefüllt und kann benutzt werden.

-      es sind lt. BTV Regeln zum Training max. 5 Personen pro Platz mit mind. 1,5m Abstand erlaubt.
Hiermit wird es schwierig diese Vorgabe bei einem Doppelmatch immer einzuhalten.
Somit ist das Doppelspiel nur für Familienmitglieder im eigenen Haushalt und bei Trainingsbedingungen (1 Trainer + 4 Personen) erlaubt.

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir als Vorstandschaft gegenüber dem Gesetzgeber für die exakte Einhaltung dieser Anordnungen verantwortlich sind.
Bitte beachtet diese besonders auch im eigenen und unser aller Interesse genauestens.

Unsere Freiplätze sind ab Montag, 11.Mai wieder geöffnet.

Bitte tragt Euch immer in den Spielplan (Aushang auf Terrasse) ein, damit durch uns bzw. den Behörden im Falle einer Infektion die Infektionskette zurückverfolgt werden kann.

Zum Trainingsstart und -ablauf der Kinder/Jugendlichen werden Euch unser Trainer Rainer Sitter und unsere Jugendwarte Michael Stefan und Daniela Wipplinger noch separat informieren.

Zur Verbandsrunde haben wir uns dazu entschlossen alle Mannschaften des TC Thyrnau-Kellberg abzumelden.
Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber die Gesundheit unserer Mitglieder ist uns wichtiger als die unter sehr eingeschränkten Bedingungen möglichen Spiele:

-keine Fahrgemeinschaften möglich
-Infektionsgefahr beim Zusammentreffen mit anderen Vereinen
-unklare Definition für das Doppelspiel (siehe oben)
-keine Nutzung der Umkleiden/Duschen erlaubt
-kein gemeinsames Beisammensitzen nach dem Spiel

 Wir hoffen Ihr habt für diese Entscheidung Verständnis.

Wir bitten alle Mitglieder um pfleglichen Umgang der Plätze, gerade in der Anfangszeit können diese noch etwas weich sein.
Bitte bei trockenen Plätzen auf alle Fälle vor und nach dem Spiel gut spritzen.

Wir wünschen nun all unseren Mitgliedern und Tennisspielern einen guten Start in die Freiluftsaison, sowie eine verletzungs- und ansteckungsfreie Zeit.

Die Vorstandschaft des TC Thyrnau-Kellberg


21.03.2020

Aufgrund der aktuellen Situation mit dem neuartigen COVID-19 sind alle Termine des TC Thyrnau-Kellberg für 2020 ausgesetzt.
Sobald sich die Lage wieder entspannt werden wir an dieser Stelle alle Vereinsmitglieder entsprechend informieren.
Hier noch die aktuelle Information des BTV: Corona_BTV_Mailing_2020-03-20_final
Wir wünschen allen Mitgliedern und ihren Familien ein gutes Durchkommen durch die nächsten Wochen und vor allem gute Gesundheit.

Euer Vorstand
Peter Biersack


12.3.2020

Veränderungen beim TC Thyrnau- Kellberg
Karl Pompl und Günter Meisl zu Ehrenvorsitzenden
ernannt


Vorstand 2020
neue Vorstandschaft:
sitzend v. links n. rechts: Steffi Krieg, Daniela Wipplinger, Eva Hübner
stehend v. links n. rechts: Bgm. Alexander Sagberger, Peter Biersack, Reinhold Sterl, Heribert Seewald,
Michael Stefan, Florian Berger, Willibald Wiltschko und Hannes Wagner

2020: Fokus auf Jugendarbeit
Am Sonntag, 08. März 2020 fand im Landgasthof „Zum Kirchenwirt“ in Kellberg die ordentliche Jahreshaupt-versammlung mit Neuwahlen der Vorstandschaft statt.
Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Peter Biersack, berichtet der 2. Vorsitzende Hannes Wagner über die
sportlichen Erfolge des zurückliegenden Jahres. Hervorzuheben ist hier die Meisterschaft der Damen-Mannschaft, ebenso wie der hervorragende zweite Platz der Junioren und Herren-40 Mannschaft in der Bezirksliga.
Der freiwillige Rückzug der Herren 30 Mannschaft aus der Regionalliga, dient vor allem dem Zweck eine spielstarke Herren-Mannschaft um die Nachwuchsspieler Tim Ritzer und Daniel Brandstetter aufzubauen. „Ohne eine funktionierende Herren-Mannschaft laufen wir Gefahr, dass die Nachwuchsspieler nach und nach den Verein
verlassen. Daher stellen wir [gemeint sind die Herren-30-Spieler] uns in den Dienst des Vereins und
denken, dass wir auch bei den Herren in der Bezirksliga unsere Herausforderungen finden werden“
so der Tenor von Hannes Wagner.
Leider sind für die neue Medenrunde nur drei Jugendmannschaften gemeldet. Daher soll im Jahr 2020 der Fokus vor allem auf die Jugendarbeit gelegt werden.
Nach den Grußworten des ersten Bürgermeisters der Gemeinde Thyrnau Alexander Sagberger,
übernimmt dieser zunächst die Entlastung der Vorstandschaft und im Anschluss die Wahl der neuen
Vorstandschaft.
Keine Veränderung gibt es an der Spitze des Vereins, sowohl Peter Biersack als auch Hannes Wagner werden wiedergewählt.
Darüber hinaus wurden folgende Personen in den Vorstand gewählt:
Florian Berger (Sportwart), Steffi Krieg (Schriftführerin), Heribert Seewald (Schatzmeister), Eva Hübner (Damenwart), Daniela Wipplinger (Jugendwartin), Michael Stefan (Jugendwart), Reinhold Sterl (Breitensportwart), Willibald Wiltschko (Platzwart) – Kassenprüfer bleiben Andrea Pratter und Wolfgang Kirtzeck wie bisher.
Im Anschluss daran wurden verdiente Mitglieder für Ihre langjährige Treue zum Verein geehrt. So erhielten Udo Kappmann, Johannes Oberneder und Fritz Meindl eine Urkunde aufgrund von 25- jähriger Vereinsmitgliedschaft. Für 30 Jahre wurden Elfriede Meisl, Günter Meisl, Markus Bauer, Wolfgang Bauer, Armin Rei und Thomas Buck ausgezeichnet. Gabi Schmuck und Rainer Sitter schieden nach sechs bzw. 14 Jahren aus dem Vorstand aus und wurden vom Vorstand mit einem kleinen Präsent geehrt.
Den langjährigen 1. Vorsitzenden Karl Pompl (10 Jahre 1. Vorsitzender, 26 Jahre im Vorstand) und Günter Meisl (12 Jahre 1. Vorsitzender, 18 Jahr im Vorstand) wurde die besondere Ehre zuteil, dass Sie in den Rang eines Ehrenvorsitzenden erhoben wurden.