HeaderBildLogo TC
TC-Thyrnau-Kellberg e.V.

News

2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014


News 2020


20.07.2020

Tenniscamp und Schnuppernachmittag

Vom 24.08. - 26.08.2020 findet auf unserer Tennisanlage ein Tenniscamp für Kinder/Jugendliche statt. Das Tenniscamp wird von der Tennisschule Maier Sitter durchgeführt.

Im Anschluss daran findet am 29.08.2020 ein kostenloser Schnuppernachmittag für Kinder (4-12 Jahre) statt. Die Durchführung machen unserer Trainer Rainer Sitter und unsere Jugendwarte Daniela Wipplinger und Michael Stefan.

Die Anmeldeformulare/Detais sind hier zu finden:

Tennis Feriencamp 2020 TC TK
Flyer Schule+Kiga 2020


09.05.2020

nach langen, einschränkenden Wochen ist es nun auch endlich wieder soweit:

Ab Montag, 11.Mai 2020 darf wieder - zumindest mit großen Auflagen Tennis gespielt werden.
Hier findet Ihr die 10 Regeln des BTV, die alle Spieler auf unserer Anlage strikt einhalten müssen.

Daraus ist u.a. zu entnehmen:

-      Bei Betreten der Anlage ist von jeder Person ab 6 Jahren eine Maske mitzuführen und im Bedarfsfall
aufzusetzen.
-      Auf der gesamten Anlage sind 1,5m Abstand zu halten.
-      Händedesinfektion im Raum 'Getränkeautomat' und im Vorraum 'Umkleiden'.
-      Duschen/Umkleiden bleiben geschlossen.
-      Toiletten im Umkleidebereich sind für jeweils für 1 Person gleichzeitig geöffnet.
-      Körperkontakt hat zu unterbleiben (kein Handshake, kein Abklatschen,...).
-      Die Terrasse bleibt mindestens bis zum 17.05. gesperrt.
-      Der Getränkeautomat ist gefüllt und kann benutzt werden.

-      es sind lt. BTV Regeln zum Training max. 5 Personen pro Platz mit mind. 1,5m Abstand erlaubt.
Hiermit wird es schwierig diese Vorgabe bei einem Doppelmatch immer einzuhalten.
Somit ist das Doppelspiel nur für Familienmitglieder im eigenen Haushalt und bei Trainingsbedingungen (1 Trainer + 4 Personen) erlaubt.

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir als Vorstandschaft gegenüber dem Gesetzgeber für die exakte Einhaltung dieser Anordnungen verantwortlich sind.
Bitte beachtet diese besonders auch im eigenen und unser aller Interesse genauestens.

Unsere Freiplätze sind ab Montag, 11.Mai wieder geöffnet.

Bitte tragt Euch immer in den Spielplan (Aushang auf Terrasse) ein, damit durch uns bzw. den Behörden im Falle einer Infektion die Infektionskette zurückverfolgt werden kann.

Zum Trainingsstart und -ablauf der Kinder/Jugendlichen werden Euch unser Trainer Rainer Sitter und unsere Jugendwarte Michael Stefan und Daniela Wipplinger noch separat informieren.

Zur Verbandsrunde haben wir uns dazu entschlossen alle Mannschaften des TC Thyrnau-Kellberg abzumelden.
Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber die Gesundheit unserer Mitglieder ist uns wichtiger als die unter sehr eingeschränkten Bedingungen möglichen Spiele:

-keine Fahrgemeinschaften möglich
-Infektionsgefahr beim Zusammentreffen mit anderen Vereinen
-unklare Definition für das Doppelspiel (siehe oben)
-keine Nutzung der Umkleiden/Duschen erlaubt
-kein gemeinsames Beisammensitzen nach dem Spiel

 Wir hoffen Ihr habt für diese Entscheidung Verständnis.

Wir bitten alle Mitglieder um pfleglichen Umgang der Plätze, gerade in der Anfangszeit können diese noch etwas weich sein.
Bitte bei trockenen Plätzen auf alle Fälle vor und nach dem Spiel gut spritzen.

Wir wünschen nun all unseren Mitgliedern und Tennisspielern einen guten Start in die Freiluftsaison, sowie eine verletzungs- und ansteckungsfreie Zeit.

Die Vorstandschaft des TC Thyrnau-Kellberg


21.03.2020

Aufgrund der aktuellen Situation mit dem neuartigen COVID-19 sind alle Termine des TC Thyrnau-Kellberg für 2020 ausgesetzt.
Sobald sich die Lage wieder entspannt werden wir an dieser Stelle alle Vereinsmitglieder entsprechend informieren.
Hier noch die aktuelle Information des BTV: Corona_BTV_Mailing_2020-03-20_final
Wir wünschen allen Mitgliedern und ihren Familien ein gutes Durchkommen durch die nächsten Wochen und vor allem gute Gesundheit.

Euer Vorstand
Peter Biersack


12.3.2020

Veränderungen beim TC Thyrnau- Kellberg
Karl Pompl und Günter Meisl zu Ehrenvorsitzenden
ernannt


Vorstand 2020
neue Vorstandschaft:
sitzend v. links n. rechts: Steffi Krieg, Daniela Wipplinger, Eva Hübner
stehend v. links n. rechts: Bgm. Alexander Sagberger, Peter Biersack, Reinhold Sterl, Heribert Seewald,
Michael Stefan, Florian Berger, Willibald Wiltschko und Hannes Wagner

2020: Fokus auf Jugendarbeit
Am Sonntag, 08. März 2020 fand im Landgasthof „Zum Kirchenwirt“ in Kellberg die ordentliche Jahreshaupt-versammlung mit Neuwahlen der Vorstandschaft statt.
Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Peter Biersack, berichtet der 2. Vorsitzende Hannes Wagner über die
sportlichen Erfolge des zurückliegenden Jahres. Hervorzuheben ist hier die Meisterschaft der Damen-Mannschaft, ebenso wie der hervorragende zweite Platz der Junioren und Herren-40 Mannschaft in der Bezirksliga.
Der freiwillige Rückzug der Herren 30 Mannschaft aus der Regionalliga, dient vor allem dem Zweck eine spielstarke Herren-Mannschaft um die Nachwuchsspieler Tim Ritzer und Daniel Brandstetter aufzubauen. „Ohne eine funktionierende Herren-Mannschaft laufen wir Gefahr, dass die Nachwuchsspieler nach und nach den Verein
verlassen. Daher stellen wir [gemeint sind die Herren-30-Spieler] uns in den Dienst des Vereins und
denken, dass wir auch bei den Herren in der Bezirksliga unsere Herausforderungen finden werden“
so der Tenor von Hannes Wagner.
Leider sind für die neue Medenrunde nur drei Jugendmannschaften gemeldet. Daher soll im Jahr 2020 der Fokus vor allem auf die Jugendarbeit gelegt werden.
Nach den Grußworten des ersten Bürgermeisters der Gemeinde Thyrnau Alexander Sagberger,
übernimmt dieser zunächst die Entlastung der Vorstandschaft und im Anschluss die Wahl der neuen
Vorstandschaft.
Keine Veränderung gibt es an der Spitze des Vereins, sowohl Peter Biersack als auch Hannes Wagner werden wiedergewählt.
Darüber hinaus wurden folgende Personen in den Vorstand gewählt:
Florian Berger (Sportwart), Steffi Krieg (Schriftführerin), Heribert Seewald (Schatzmeister), Eva Hübner (Damenwart), Daniela Wipplinger (Jugendwartin), Michael Stefan (Jugendwart), Reinhold Sterl (Breitensportwart), Willibald Wiltschko (Platzwart) – Kassenprüfer bleiben Andrea Pratter und Wolfgang Kirtzeck wie bisher.
Im Anschluss daran wurden verdiente Mitglieder für Ihre langjährige Treue zum Verein geehrt. So erhielten Udo Kappmann, Johannes Oberneder und Fritz Meindl eine Urkunde aufgrund von 25- jähriger Vereinsmitgliedschaft. Für 30 Jahre wurden Elfriede Meisl, Günter Meisl, Markus Bauer, Wolfgang Bauer, Armin Rei und Thomas Buck ausgezeichnet. Gabi Schmuck und Rainer Sitter schieden nach sechs bzw. 14 Jahren aus dem Vorstand aus und wurden vom Vorstand mit einem kleinen Präsent geehrt.
Den langjährigen 1. Vorsitzenden Karl Pompl (10 Jahre 1. Vorsitzender, 26 Jahre im Vorstand) und Günter Meisl (12 Jahre 1. Vorsitzender, 18 Jahr im Vorstand) wurde die besondere Ehre zuteil, dass Sie in den Rang eines Ehrenvorsitzenden erhoben wurden.